Kulturelle Highlights des Amtes Kropp-Stapelholm

Die Ochsenweghörner bei Kropp

Noch vor 150 Jahren lagen östlich von Kropp ausgedehnte Flächen Ödlandes mit Heide, schütterem Eichen-Birkenbestand und einigen Niederwaldflächen. Durch dieses Gebiet, das man "Kropper Busch" nannte, führte bis zum Bau der ersten Straße (1832-1840) der bedeutendste Landweg zwischen Dänemark und Deutschland, der Ochsenweg. Die Kropper "Ochsenweg-Hörner" markieren den nördlichsten Ausgangspunkt seines schönsten und ursprünglichsten Trassenstückes.

Das Reisen auf dem alten Fernweg barg Gefahren. Davon kündet der Satz "Du büs" Kropper-busch noch ni vörbi" (Du bist noch nicht durch den Kropper Busch hindurch). Man geht heute mehrheitlich davon aus, dass mit diesem Ausspruch, der zu einem geflügelten Wort geworden ist, vor Räubern und Wegelagerern gewarnt werden sollte. Möglicherweise ist er aber auch ein versteckter Hinweis auf die widrigen Wegeverhältnisse der unbefestigten Sandpiste im Ödland östlich von Kropp. So manches Rad ging hier in Stücke und manches Tier verendete. Man wollte also sagen: "Freue Dich nicht zu früh auf eine bequeme Herberge in Rendsburg oder Schleswig, solange Du den Kropper Busch noch nicht passiert hast."

Die Ochsenweghörner sind Berührungspunkte zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Sie markieren den Verlauf des historischen "östlichen Heerweges" ("Ochsenweg"). Sinn dieser Wegemarkierung ist es, den alten Fernweg als Kulturroute mit den Spuren der Vergangenheit eindrücklich zu verbinden. Die Ochsenweghörner sollen dazu beitragen, ein gemeinsames Stück Vergangenheit von Deutschland und Dänemark ins Bewußtsein zu rücken.
Thomas Jaspert / Michael Harder (1998)

Wisentpark Kropp

Das ehemalige Munitionsdepot in Kropp ist nun ein neuer Akzent im kulturellen Blickpunkt der Region geworden.

Wisentpark und alle Ereignisse!

Feuerwehr

Nicht nur für Rettungseinsätze, sondern auch für das kulturelle Leben innerhalb Kropps sorgt der Musikzug der Freiwillige Feuerwehr Kropp!

Freiwillige Feuerwehr Kropp
Möhlensoll 1
24848 Kropp

Internetseite: www.ffw-kropp.de

Beheiztes Freibad

Das beheizte attraktive Freibad öffnet jährlich in den Monaten Mai bis September.

Nähere Infos über Kosten, Aktionen und Öffnungszeiten können Sie unter dem Punkt Bürgerservice

Was - Wie - Wo einsehen!

  • Februar 2017

    Ausgabe
    Februar 2017
    PDF, 5,6 MB

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf