Mitteilungen und Aktuelles

  • Datenschutzgrundverordnung gilt ab 25. Mai 2018

    (05.06.2018) Nach zwei Jahren Übergangsfrist sind die Regelungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ab 25.05.2018 im nationalen Datenschutzrecht der Länder der europäischen Union nun umzusetzen und unmittelbar anzuwenden.

  • „Kropp ist das Zentrum der Region“ - Eine Gemeinde mit städtischer Prägung rüstet sich für die Zukunft!

    (Kropp, 03.06.2018) Wenn Bürgermeister Stefan Ploog gebeten wird, die Gemeinde Kropp kurz und knapp zu beschreiben, muss er nicht lange nachdenken: „Kropp ist der Mittelpunkt der Region “, sagt er – und bezieht dabei Owschlag und das bei Schleswig gelegene Selk ebenso ein wie die Gemeinden des gesamten Amtes Kropp-Stapelholm, das von Kropp aus unter der Leitung von Ploog mitverwaltet wird.

  • Moderne Feuerwache lockt Helfer an

    (Kropp, 16.05.2018) Das Rettungszentrum in Kropp bietet Platz für sieben Fahrzeuge. Das neue Löschfahrzeug kommt im Juli.

  • Breitbandzweckverband Mittlere Geest

    (Amt Kropp-Stapelholm, 14.05.2018) Die Gemeinden des Amtes Kropp-Stapelholm (ohne Norder- u. Süderstapel) und die Gemeinden des Amtes Arensharde sind Mitglied im Breitbandzweckverband Mittlere Geest, der den Bau eines flächendeckenden Glasfasernetzes für ein „Schnelles Internet“ in den kommenden Jahren plant. Die Erstellung einer Internetplattform mit allen Informationen zum Breitbandausbau wird derzeit vorbereitet.

  • 11. Kropper Triathlon

    (Kropp, 13.05.2018) Zum 11. Mal findet in Kropp ein Triathlon statt.

  • Ergebnisse der Kommunalwahl 2018 am 06.05.2018

    (Kropp, 07.05.2018) Gemeindewahlergebnisse für das Amt Kropp-Stapelholm und das Ergebnis der Kreiswahl des Kreises Schleswig-Flensburg

  • Ein Grundstein fürs Rathaus

    (Kropp, 11.04.2018) Am 26. April 2016 hatten die Kropper Gemeindevertreter den Bau eines neuen Rathauses beschlossen, gestern fand jetzt die Grundsteinlegung statt.

  • Elektronischer Zugang

    (Amt Kropp-Stapelholm, 30.03.2018) Die Gemeinde Kropp hat zur Zeit noch keinen elektronischen Zugang gem. § 52a Abs. 1 LVwG eröffnet. Sämtliche Verfahren, die aus rechtlichen Gründen dem Schrifterfordernis unterliegen, sind derzeit ausschließlich auf dem Wege der papiergebundenen Kommunikation möglich. Für eine einfache Kommunikation erreichen Sie uns, wie gewohnt, selbstverständlich weiterhin per E-Mail.

  • Kfz-Ummeldung im Bürgerhaus Stapel

    (Stapel, 13.03.2018) Die Änderung des Fahrzeugscheins (Zulassungsbescheinigung Teil I) ist für alle Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Stapel derzeit im Bürgerhaus möglich. Bitte beachten Sie den Zeitraum und die Servicezeiten.

  • Onlinebefragung zu Kinderbetreuungswünschen

    (01.03.2018) Um die Betreuungswünsche der Eltern im Kreis kennenzulernen, können Eltern von Kindern im Alter von 0 – 14 Jahren in der Zeit vom 17. Februar bis 25. März 2018 an einer Onlinebefragung über die Internetpräsenz des Kreises teilnehmen. Diese wird vom Fachbereich Jugend und Familie im Rahmen der dort seit September 2017 angesiedelten Netzwerkstelle „KitaPlus: Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist“ durchgeführt.

  • Dezember 2018

    Ausgabe
    Dezember 2018
    PDF, 12,5 MB

  • Stapelholm-Kurier
  • Bauleitplanung
  • Breitbandzweckverband Mittlere Geest

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf