Mitteilungen und Aktuelles

  • Neues Bundesmeldegesetz ab 1.11.15: Information bei Wohnungswechsel

    (Amt Kropp-Stapelholm, 05.02.2016) Am 1.11.2015 trat das Bundesmeldegesetz (BMG) in Kraft und löst damit die 16 Meldegesetze der Länder ab. Wer eine neue Wohnung bezieht, muss sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug bei der Meldebehörde anmelden. Dabei hat der Meldepflichtige eine von seinem Wohnungsgeber ausgefüllte und unterschriebene Wohnungsgeberbescheinigung, deren Inhalt in § 19 Abs. 3 BMG festgelegt ist, vorzulegen. Diese kann der Gemeinde auch per Fax oder eingescannt per Email übermittelt werden (eine einfache Email-Textnachricht genügt nicht; auch der Mietvertrag erfüllt die Anforderungen nicht). Der Vordruck steht unten zum Download bereit und ist auch im Rathaus erhältlich.

  • Turnier-Premiere: Kropp gewinnt Integrationscup

    (Kropp, 16.01.2016) Flüchtlinge aus verschiedenen Herkunftsländern traten im Fußball in der Sporthalle in Silberstedt gegeneinander an!

  • Neuahrsempfang: Kropp dreht an der Steuerschraube

    (Kropp, 15.01.2016) Vor 130 Gästen im Haus Kana ging Bürgermeister Stefan Ploog auf die finanzielle Situation seiner Gemeinde ein

  • „Christoph 42“ darf wieder landen

    (Norderstapel, 09.01.2016) Rettungshubschrauber kann Sportplatz in Norderstapel für Noteinsätze benutzen / Verbot war laut Bürgermeister ein Missverständnis!

  • Verwendung von Feuerwerkskörpern

    (30.12.2015) Die bevorstehende Jahreswende veranlasst mich, auf die gesetzlichen Bestimmungen über den Verkauf und den Umgang mit Feuerwerkskörpern (pyrotechnische Gegenstände) der Klasse II (Raketen, Schussbatterien, Böller, Kanonenschläge usw.) hinzuweisen.

  • Ein frohes friedvolles Weihnachtsfest und guten Rutsch ins Jahr 2016

    (24.12.2015) Liebe Bürgerinnen und Bürger des Amtes Kropp-Stapelholm, verehrte Partner und Freunde! Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu! Das Amt Kropp-Stapelholm mit seinen Umlandgemeinden wünschen Ihnen allen ein friedvolles und ruhiges Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr 2016!

  • Flüchtlinge - Deutschlernen in Erfde

    (Erfde, 23.12.2015) Unter der Trägerschaft des Berufsbildungszentrums (BBZ) Schleswig wird in einem Klassenraum der Stapelholm-Schule in Erfde ab dem 11. Januar eine DAZ-Klasse (Deutsch als Zweitsprache) für jugendliche Flüchtlinge eingerichtet.

  • Presseinfo - Abwasserbeseitigungsgebühren

    (Kropp, 09.12.2015) Die Gemeinde Kropp hat im Rahmen der Überprüfung der Abwasserbeseitigungsgebühren festgestellt, dass das Gebührenaufkommen für die Abwasserbeseitigung nicht mehr auskömmlich ist und eine Anpassung der Leistungsgebühr je cbm von 2,40 €/cbm auf 2,90 €/cbm unausweichlich wäre. Im Rahmen dieser Anpassung hat die Gemeindevertretung am 29.09.2015 nach Abwägung mehrerer Gebührenvarianten den Beschluss gefasst, eine Grundgebühr je Zähler in Höhe von 54,00 € pro Jahr (4,50 € pro Monat) zur Abdeckung der für jeden Anschluss entstehenden Fixkosten einzuführen und die Leistungsgebühr je cbm nur geringfügig auf 2,50 €/cbm nach oben zu korrigieren.

  • Verkauf der Wohnanlage - Wachtstraße 14 a+b, Erfde - mit 8 Wohnungen

    (05.10.2015) Das Amt Kropp-Stapelholm beabsichtigt den Verkauf der Wohnanlage in der Wachtstraße 14 a und b in Erfde (Gemarkung Erfde, Flur 124, Flurstück 196) . Das Grundstück hat eine Gesamtgröße von 2.258 qm.

  • Dorffest: Alt Bennebek feiert 675-Jahr-Jubiläum

    (Alt Bennebek, 31.08.2015) Jung und Alt feierte bei buntem Festprogramm am Wochenende. Die Dorfchronik entstand in nur 18 Monaten. Für die Zukunft gibt es viele Pläne.

  • September 2017

    Ausgabe
    September 2017
    PDF, 6,0 MB

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf