Stellenangebote

  • 01.06.2018

    Stellenangebot - Betreute Grundschule

    Die Gemeinde Kropp sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
    für die Betreute Grundschule der Geestlandschule Kropp
    eine/n pädagogische Mitarbeiter/innen
    in Teilzeit. Es handelt sich hierbei um ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis mit 17,5 Wochenstunden .
    Die Eingruppierung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TvöD).
    Die überwiegende Betreuung erfolgt in der Zeit von 11.15 – 16.15 Uhr, wo die gesuchte Kraft besonders flexibel eingesetzt werden sollte. Im Vertretungsfall könnte auch in der Zeit von 7.00 – 8.00 Uhr ein Einsatz zur Unterstützung gewünscht sein.
    Wünschenswert wäre eine abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher/in. Sie sollten über Erfahrungen im pädagogischen Bereich (Kinder- und Jugendarbeit) verfügen. Eine kollegiale Zusammenarbeit im Team, freundlicher und einfühlsamer Umgang mit den Kindern und Eltern sowie ein flexibles, verantwortungsbewusstes, kreatives und engagiertes Arbeiten werden vorausgesetzt.
    Für allgemeine Rückfragen steht die Personalabteilung (Frau Sprick, Tel. 04624 / 7212 oder Frau Jöns, Tel. 04624/7251) gerne zur Verfügung.
    Für Rückfragen zur Tätigkeit steht Ihnen die Leiterin der Betreuten Grundschule, Frau Hansen, Tel. 0172/2585518, gerne zur Verfügung.
    Die Gemeinde möchte die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Menschen mit Behinderungen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
    Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 11.06.2018 an die
    Gemeinde Kropp, Der Bürgermeister, Am Markt 10,24848 Kropp
    oder per Mail an bewerbung@kropp-stapelholm.de

    Hinweis: Eingangsschreiben werden nicht versandt.

    Telefon: 04624/72-51

  • 25.05.2018

    Stellenangebot - Regionakmarketing

    Bei der Gemeinde Kropp, Kreis Schleswig-Flensburg, einer hauptamtlich verwalteten Gemeinde, die zugleich die Geschäfte des Amtes Kropp-Stapelholm führt, mitten in Schleswig-Holstein, mit hohem Wohn- und Freizeitwert und guter Infrastruktur, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle
    als Koordinator/in für Regionalmarketing
    zu besetzen.
    Es handelt sich um einen unbefristeten Vollzeitarbeitsplatz. Die Stelle kann gerne auch mit 2 Teilzeitkräften besetzt werden. Die Eingruppierung richtet sich nach dem TVöD / TVÜ-VKA und ist bei entsprechender fachlicher und und persönlicher Eignung bis Entgeltgruppe 9 b TvöD möglich.
    Gesucht wird eine dynamische, flexible und teamfähige Fachkraft mit Berufserfahrung und sowohl betriebswirtschaftlichem, wie auch kreativem Denken und Handeln. Durch Netzwerkarbeit und Kooperation mit den regionalen Akteuren sollen nachhaltig gute Ideen aus der Region gefördert und umgesetzt werden.
    Flexibilität und Einsatzbereitschaft, u.a. zur Teilnahme an Sitzungen und Veranstaltungen, werden vorausgesetzt.
    Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
    • Entwicklung von Maßnahmen zur Attraktivitätssteigerung des Wirtschafts- und Tourismusstandortes Kropp und der Region Kropp-Stapelholm
    • Entwicklung, Planung und Organisation von Veranstaltungen
    • Erstellung von Print- und Onlinemedien (Pflege Homepage)
    • Interessen der Gemeinde in regionalen und überregionalen Tourismusorganisationen wahrnehmen (Netzwerkarbeit)
    • Geschäftsbuchhaltung für die Regionalmarketing GmbH abwickeln
    Von den Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir
    • Erfahrung im Stadt- oder Regionalmarketing wäre von Vorteil
    • Vorzugsweise Ausbildung oder Studium mit Berührung zum Regionalmarketing
    • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
    • Sicherer Umgang mit den MS-Office Standardprodukten (Word, Excel, Outlook, Power-Point)
    • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsstärke
    • Besitz der Fahrerlaubnisklasse B und eigener Pkw
    Für Auskünfte steht Ihnen der Bürgermeister Stefan Ploog, Tel. 04624/7214, gerne zur Verfügung.
    Die Gemeinde Kropp setzt sich für die berufliche Förderung von Frauen ein und ist bestrebt, in ihrem Bereich die Quote an Frauen in Führungspositionen zu erhöhen. Bewerbungen von geeigneten Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
    Bei Interesse senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 18.06.2018 an die Gemeinde Kropp – Der Bürgermeister – Am Markt 10, 24848 Kropp oder per Mail an bewerbung@kropp-stapelholm.de.

    Gemeinde Kropp
    - Der Bürgermeister -

    Telefon: 04624/72-51

  • Juni 2018

    Ausgabe
    Juni 2018
    PDF, 7,8 MB

  • Stapelholm-Kurier
  • Bauleitplanung
  • Breitbandzweckverband Mittlere Geest

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf