Gleichstellungsangelegenheiten

Bitte schauen Sie auch auf Instagram "Gleichstellung_kroppstapelholm"!

Warum eine Gleichstellungsbeauftragte?

1949 wurde im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in Artikel 3 Absatz 2 festgelegt: "Männer und Frauen sind gleichberechtigt".

Diese formale Rechtsgleichheit reichte jedoch zur Verwirklichung der Gleichberechtigung nicht aus. Darum wurde 1994 der Artikel 3 Absatz 2 des Grundgesetzes um einen Auftrag erweitert:

"Frauen und Männer sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung der bestehenden Nachteile hin".

Daten und Fakten zur Gleichstellung

•52 % der Bevölkerung in Deutschland sind Frauen.
•Sie verdienen hierzulande bei gleicher Qualifikation durchschnittlich 23 % weniger als Männer.
•Sie bilden mit 65 % die größte Gruppe im Niedriglohnsektor.
•Sie sind mit nur einem Prozent in den Vorständen der 100 größten deutschen Unternehmen vertreten.


Ich bin für Sie da!

Sie sind in eine Notsituation geraten? Oder wurden gar Opfer von häuslicher Gewalt? Dann zögern Sie nicht, mich anzusprechen! Mein Name ist Andrea Heinrich, ich bin die Gleichstellungsbeauftragte des Amtes Kropp-Stapelholm und setze mich für Sie und Ihre Rechte ein, wenn etwas in „Schieflage“ geraten ist.

Ich berate und informiere zu bzw. über folgende Themen:
•Frauenförderung
•Vereinbarkeit von Familie und Beruf
•Arbeitsmarkt, Erwerbsleben, Diskriminierung in der Arbeitswelt
•Konflikte innerhalb Partnerschaft, Familie oder Kinderbetreuung
•Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Welche Themen interessieren Sie besonders (z. B. im Hinblick auf Öffentlichkeitsarbeit)? Melden Sie sich gerne bei mir! Alle Beratungen sind kostenlos!


Testbild

Gleichstellungsbeauftragte
Frau Andrea Heinrich
Telefon: 04624/72-31 Handy: 0172/4366714
E-Mail: andrea.heinrich@kropp-stapelholm.de

Das Gleichstellungsbüro ist jeden Montag von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr geöffnet.

Gerne stelle ich Ihnen auch einen individuellen Termin zur Verfügung, rufen Sie mich an.





  • Mai 2018

    Ausgabe
    Mai 2018
    PDF, 7,4 MB

  • Stapelholm-Kurier
  • Bauleitplanung
  • Breitbandzweckverband Mittlere Geest
Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf