Personenstandsurkunden

Informationen zur Ausstellung und Anforderung


Wo gibt es die Urkunden?

Urkunden über eine Geburt, Heirat, Lebenspartnerschaft oder einen Sterbefall erhalten Sie nur beim zuständigen Standesamt des Ereignisortes.



Datenschutz

Die Personenstandsregister enthalten persönliche Daten, die dem Datenschutz unterliegen. Die Erteilung von Personenstandsurkunden und Auskünften kann nur von Personen verlangt werden, auf die sich der Eintrag bezieht, sowie von deren Ehegatten, Vorfahren und Abkömmlingen. Andere Personen – also auch Geschwister, Onkel, Tanten, Neffen, Nichten und sonstige Verwandte – haben nur ein Recht, wenn sie ein rechtliches Interesse glaubhaft machen.

Falls Sie nicht zu dem oben genannten Kreis der Berechtigten zählen, müssen Sie eine schriftliche Vollmacht einreichen, ggfs. einen vollstreckbaren Titel, Vollstreckungsbescheid, ein Urteil oder ähnliches.

Soweit nicht Sie selbst in der Urkunde oder Abschrift beurkundet sind, bitten wir Sie, bei Ihrer Bestellung nähere Angaben zu machen und Nachweise mitzusenden:
- Mitteilung des Verwandschaftsverhältnisses;
- Nachweis des rechtlichen Interesses (z. B. Grundbuchauszug, Vertrag, Vollstreckungstitel);
- Vollmacht der unmittelbar antragsberechtigten Person, Institutionen, Firmen etc.;
- behördliche/gerichtliche Aufforderung jener Stelle, welche Sie zur Vorlage der Urkunde aufgefordert hat;
- Sonstige Angaben/Unterlagen/Nachweise.


Gebühren:

Die Gebühr für alle Urkunden beträgt 10,00 €.
Wenn die Ausstellung einer Personenstandsurkunde elektronisch über das Schleswig-Holstein-Portal beim registerführenden Standesamt beantragt wurde, beträgt die Gebühr 12,00 €.
Weitere Ausfertigungen derselben Urkunde, die gleichzeitig bestellt werden, kosten die halbe Gebühr.
Gebührenfreiheit besteht, soweit dies gesetzlich geregelt ist (z.B. für Zwecke der gesetzlichen Rentenversicherung, Beantragung von Kindergeld).



Persönliche Beantragung einer Urkunde

Sie können Ihre Urkunden persönlich im Standesamt (EG, rechts, Zimmer 8 und 9) während der Öffnungszeiten beantragen und in der Regel sofort mitnehmen. Bitte bringen Sie Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass mit.
Bitte beachten Sie, dass eventuell eine Vollmacht vorgelegt werden muss, wenn die Urkunde nicht für Sie selbst oder eine berechtigte Person ausgestellt werden soll.

Fragen zu Urkundenanforderungen beantworten wir auch gern im Vorwege telefonisch!
Wir sind Ihnen auch gerne bei der Beschaffung von Urkunden, die Sie bei auswärtigen Standesämtern beantragen müssen, behilflich.


Anforderung per Post, Fax oder E-Mail

Rufen Sie unser nachstehendes Bestellformular auf.
Sie können uns Ihre Urkundenanforderung mit einem Verrechnungsscheck oder Bargeld übersenden.

Sie können die Gebühr aber auch im Vorwege überweisen auf das Konto der Gemeindekasse in Kropp bei der Nord-Ostsee-Sparkasse mit Angabe des Verwendungszwecks „Standesamt: Urkunde +Familienname“.

(Die Bankverbindung erhalten Sie telefonisch unter der Rufnummer 04624-7218 oder 72-30)!

Falls Sie die bestellte Urkunde lieber persönlich im Standesamt Kropp abholen möchten, geben Sie diesen Wunsch bitte an. Die Gebühr können Sie dann ebenfalls bei der Abholung bezahlen.


Formulare:

Standesamt 34-0 / 34-1
Frau Harms - Frau Hoffmann
Telefon: 04624/72-30 /72-18
E-Mail: standesamt@kropp-stapelholm.de



Standesbeamtin Frau Harms
Telefon: 04624/72-30
E-Mail: britta.harms@kropp-stapelholm.de


Standesbeamtin Frau Marth
Telefon: 04624/72-18
E-Mail: laura.marth@kropp-stapelholm.de

  • Juli 2017

    Ausgabe
    Juli 2017
    PDF, 6,5 MB

Veranstaltungstipps

25. Juli 2017

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf