Einzugsermächtigung

Bei Interesse füllen Sie die Ermächtigung für den Bankeinzug / das SEPA-Lastschriftverfahren (siehe unten unter Formulare) aus und senden diese unterschrieben per Post, per Fax oder in eingescannter Variante per Mail an die Finanzbuchhaltung Kropp.

Durch die Teilnahme am Lastschriftverfahren wird Ihnen die Zahlung
- der Grundbesitzabgaben
- der Verbrauchsgebühren
- der Gewerbesteuer
- der Hundesteuer
- privatrechtliche Forderungen
- und weiterer Verwaltungsgebühren und Abgaben
wesentlich erleichtert.

Haben Sie ein Konto bei der Bank oder Sparkasse, sollten Sie nicht zögern, sich des Lastschriftverfahrens zu bedienen.

Ihre Vorteile
- Sie zahlen immer den richtigen Betrag, auch wenn sich die Steuer- und Beitragshöhe ändert.
- Sie sparen sich die Überweisung der Forderung.
- Es müssen keine Zahlungstermine überwacht werden.
- Alle Zahlungen erfolgen pünktlich.

Kein Risiko
Mit dem Kontoauszug Ihres Geldinstitutes erhalten Sie über jede vorgenommene Abbuchung eine Quittung.

Sie können jeder Abbuchung widersprechen und von Ihrem Geldinstitut die Wiedergutschrift des abgebuchten Betrages verlangen. Hierfür gilt eine Frist von acht Wochen.

Formulare:

Fachbereich Finanzen- Finanzbuchhaltung
Herr Sievers - Leiter der Finanzbuchhaltung
Telefon: 04624/72-27
E-Mail: gemeindekasse@kropp-stapelholm.de


Finanzbuchhaltung Haddeby
Herr Witt
Telefon: 04624/72-19
E-Mail: amtskasse@amt-haddeby.de



Finanzbuchhaltung
Frau Linowski
Telefon: 04624/72-36
E-Mail: gemeindekasse@kropp-stapelholm.de



Finanzbuchhaltung
Frau Jakopaschke
Telefon: 04624/72-49
E-Mail: gemeindekasse@kropp-stapelholm.de



Vollstreckung / Innendienst
Frau Nath
Telefon: 04624/72-54
E-Mail: gemeindekasse@kropp-stapelholm.de

  • Mai 2018

    Ausgabe
    Mai 2018
    PDF, 7,4 MB

  • Stapelholm-Kurier
  • Bauleitplanung
  • Breitbandzweckverband Mittlere Geest

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf