Überschrift

Der Ortsname "Wohlde" (früher "in de Wold") weist auf die Lage dieser niederdeutschen Siedlung im Walde hin. Der Wald wird im Wappen durch drei Bäume symbolisiert. Die Lage des Ortes auf der siedlungsgeschichtlich so bedeutsamen Geestinsel wird durch die versetzte Anordnung der Bäume dargestellt.

  • November 2018

    Ausgabe
    November 2018
    PDF, 7,7 MB

  • Stapelholm-Kurier
  • Bauleitplanung
  • Breitbandzweckverband Mittlere Geest

Veranstaltungstipps

16. November 2018

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf