Herzlich Willkommen beim Amt Kropp-Stapelholm

Durch diese Seiten erhalten Sie Informationen über behördliche, kulturelle, schulische, soziale, sportliche und gesellschaftliche Belange. Wenn Sie Neubürger in einer amtsangehörigen Gemeinde sind oder werden möchten, sollen Ihnen diese Seiten helfen, sich schnell zurechtzufinden.

Das neue Amt Kropp-Stapelholm besteht seit dem 14.01.2008.

Die Geschäfte werden durch die hauptamtlich verwaltete Gemeinde zentral in Kropp und durch eine Aussenstelle in Form eines Bürgerbüros in Norderstapel geführt.

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Also, viel Spaß auf den folgenden Seiten!

Ehrgeiziges Projekt: Sieben Ämter wollen Mobilität auf dem Land verbessern

(Amt Kropp-Stapelholm, 31.01.2017) Die Ämter Viöl, Kropp-Stapelholm, Arensharde, Eggebek, Oeversee, Hohner Harde und Eider wollen die Mobilität auf dem Land verbessern. Das ehrgeizige Projekt soll gemeinsam mit den Bürgern gestartet werden.

Mitteilung über eine öffentliche Ausschreibung

(Kropp, 25.01.2017) Im Wege der öffentlichen Ausschreibung vergibt die Gemeinde Kropp für den Umbau und Erweiterung des Rettungszentrums Kropp Arbeiten nachfolgender 21 Gewerke:

Bekanntmachung gegen die Geflügelpest vom 07.12.2016

(07.12.2016) Amtliche Bekanntmachung des Kreises Schleswig-Flensburg Tierseuchenbehördliche Anordnung zum Schutz gegen die Geflügelpest vom 07.12.2016 für den Kreis Schleswig-Flensburg

Vorläufiges Ergebnis des Mobilitätskonzeptes

(Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge, 30.11.2016) Das Konzeptpapier ist Teil des Klimaschutzteilkonzepts Mobilität der sieben Ämter der Aktivregion Eider-Treene-Sorge.

  • Februar 2017

    Ausgabe
    Februar 2017
    PDF, 5,6 MB

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf