Herzlich Willkommen beim Amt Kropp-Stapelholm

Durch diese Seiten erhalten Sie Informationen über behördliche, kulturelle, schulische, soziale, sportliche und gesellschaftliche Belange. Wenn Sie Neubürger in einer amtsangehörigen Gemeinde sind oder werden möchten, sollen Ihnen diese Seiten helfen, sich schnell zurechtzufinden.

Das neue Amt Kropp-Stapelholm besteht seit dem 14.01.2008.

Die Geschäfte werden durch die hauptamtlich verwaltete Gemeinde zentral in Kropp und durch eine Aussenstelle in Form eines Bürgerbüros in Stapel geführt.

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Also, viel Spaß auf den folgenden Seiten!

HHG Kropp hat gewählt und viel vor!

(Kropp, 14.11.2018) Kropp (wow) – Zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Kropper Gewerbe-vereins „HHG“ konnte der Vorsitzende Carsten Saß neben den zahlreichen Mitgliedern, auch Bürgermeister Stefan Ploog und die zukünftige Koordinatorin für das Regionalmarketing Kropp/Stapelholm, Maile Hinrichsen, begrüßen.

Novemberzauber - 24. November 2018

(Bergenhusen, 07.11.2018) Turnhalle Bergenhusen - 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Einladung zur öffentlichen Veranstaltung "Zukunftskonzept Daseinsvorsorge für Erfde und Umland

(25.10.2018) die Gemeinde Erfde hat im Frühjahr 2017 Interesse an der Teilnahme am städtebaulichen Programm „Kleinere Städte und Gemeinden“ bekundet. Es wurden die städtebaulichen Missstände und Probleme dargestellt. Das Städtebauförderprogramm sieht pflichtige Verfahrensschritte in der Abwicklung des Förderprogrammes vor. U.a. ist ein förderspezifisches überörtliches Konzept „Zukunftskonzept Daseinsvorsorge der Gemeinde Erfde und Umland (ZKD)“ pflichtig zu erstellen. Für dieses Konzept sind die Nachbargemeinden an der öffentlichen Daseinsvorsorgeinfrastruktur zu beteiligen und deren Mitwirkung erforderlich.

Pressemitteilung zur Vorbereitung der Städtebauförderung im Untersuchungsgebiet „Ortskern Kropp“

(26.09.2018) Die Gemeinde Kropp macht sich auf den Weg mit der Städtebauförderung. Ein Entwicklungskonzept für den Ortskern Die Gemeinde Kropp wurde mit der städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Ortskern“ 2017 in das Städtebauförderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ aufgenommen. Ziel dieses Programms ist die Stärkung der Funktionen in den Ortszentren, damit sie ihrer Aufgabe als Ort für Versorgung, Wirtschaft, Kultur und Begegnung gerecht werden.

  • November 2018

    Ausgabe
    November 2018
    PDF, 7,7 MB

  • Stapelholm-Kurier
  • Bauleitplanung
  • Breitbandzweckverband Mittlere Geest

Veranstaltungstipps

16. November 2018

17. November 2018

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf